Diese Seite drucken

Home

Start in die Crosslaufsaison 2013/14


.

Kategorie: Allgemein
Erstellt von: lavmeppen

Querfeldein durchs Gelände ohne Angst vor Schlamm und Dreck

 
Die diesjährige Crosslaufsaison 2013/2014 startet in unserer Region am 02. November mit dem 3. Heseper Martinslauf des SV Groß-Hesepe im Waldgelände am Tierpark in Klein Hesepe. Für die Männer, Frauen, Jugend und Seniorenklassen werden Strecken von ca. 3.000 m oder ca. 8.870 m angeboten. Für die Kinder- und jüngeren Jugendjahrgängen stehen je nach Altersklasse Strecken von 830 m, ca. 1.600 m und ca. 2.400 m auf dem Programm.
 
Am 17. November führt der VfL Lingen den Lingener Emslandcross mit den Cross-Kreismeisterschaften für die Kinder U 10 + U 12 sowie Jugend U 14 des NLV Kreis Emsland-Süd im Kiesbergwald an der Friedensschule in Lingen durch. Männer und Frauen aller Altersstufen können die Kurzstrecke von 2.900 m oder die lange Distanz von 9.300 m wählen. Für die Jugend U 20 + U 18 sind 2.900 m ausgeschrieben. Die weiteren Rundenlängen betragen 1.100 m für die Kinder, 1.800 m für die Jugend U 14 und 2.600 m für die Jugend U 16. Alle Kinder U 12 und U 10 bekommen eine Medaille.
 
Am 01. Dezember richtet der LAV Meppen seinen traditionellen Nikolauslauf im Waldgelände hinter der MEP- Arena (Emslandstadion) an der Jahnstraße aus. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden auch die Kreismeisterschaften Crosslauf für Kinder U 10 + U 12 sowie Jugend U 14 für den NLV Kreis Emsland-Mitte ausgewertet. Verschiedene Strecken werden je nach Altersklasse von ca. 600 m bis ca. 8.800 m von den Organisatoren vorbereitet: 600 m für Kinder U 8, 1.200 m für Kinder U 10 + U 12, 1.500 m für Jugend U 14, 2.200 m für Jugend U 16, 3.000 m für Jugend U 18 + U 20 sowie 3.000 m bzw. 8.800 m für Männer, Frauen und die Seniorenklassen. Alle Kinder U 8 erhalten eine Medaille und jeder Teilnehmer einen Schokoladen - Nikolaus.
 
Am 08. Dezember veranstaltet der VfL Löningen seinen 38. Nikolaus - Crosslauf auf der Sportanlage an der Ringstraße in Löningen, wo nach 2011 am 08. März 2014 erneut die Deutschen Crosslauf-Meisterschaften ausgetragen werden. Angeboten werden Strecken von 830 m, 1.400 m, 2.310 m, 3.790 m und 8.800 m für die verschiedenen Kinder-, Jugend- und Erwachsenenklassen auf den Rasenflächen der Sportstätte.
 
Zum Offenen Crosslauf „Rund um das Waldstadion“ lädt die LG Papenburg-Aschendorf am 15. Dezember ins Papenburger Waldstadion ein. Zur Verfügung stehen für die verschiedenen Altersklassen Laufwege von ca. 640 m bis 2.100 m für die Kinder- und Jugendklassen, eine Mittelstrecke von 3.100 m für die Jugend U 20/U 18 sowie Männer und Frauen, die aber auch eine Langstrecke von 8.850 m in Angriff nehmen können. Einer der Höhepunkte der Veranstaltung dürfte der Wettbewerb im Sprint (640 m) und im Sprint-Verfolgungsrennen (950 m) ab der Jugend U 16 werden.
 
Am letzten Tag des Jahres findet traditionell der Silvesterlauf in Sögel statt, der vom SV Sigiltra Sögel zum 28. Mal in der Hümmlinggemeinde ausgetragen wird. Mit Start und Ziel am Vereinsheim beim Freibad geht es über eine abwechslungsreiche Laufstrecke mit viel Waldgebiet. Für die jüngsten Teilnehmer/innen ist ein Bambinilauf über 600 m vorgesehen. Die Streckenlänge (ca.) beträgt für die Schüler/Schülerinnen 2,5 km, für Jugendliche und Erwachsene 5 km oder 10 km und für die Freunde von Nordic Walking / Walking / Wandern 5 km. Mit einem gemütlichen Beisammensein klingt die letzte Veranstaltung des Jahres 2013 in unserer Region nach der Siegerehrung aus.
 
Über die Vergabe der Emslandmeisterschaften im Crosslauf wird am 24. Oktober auf einer Vorstandssitzung des NLV Kreis Emsland entschieden.
 
Das nachstehende Foto zeigt den Start der weiblichen Jugend U 16 bei den niedersächsischen Landesmeisterschaften in Müden/Örtze vom Februar 2013.
 
J.S.


Nächste Seite: Unser Verein