Diese Seite drucken

Home

Anna-Lena Koers und Marit Schute werden Favoritenrolle gerecht


Anna-Lena Koers Landesmeister über 800 m; Marit Schute verpasst Doppeltitel über 2000 m und 800 m. 

Kategorie: Allgemein
Erstellt von: lavmeppen
Als Vertreter des LAV Meppen bei den Landesmeisterschaften der Jugend U 20 und U 16 am 02. und 03.09.2017 in Verden starteten in den Disziplinen 800 m wJgd U 20 Anna-Lena Koers und 800 m sowie 2000 m wJgd U 14 Marit Schute als Favoriten in diesen Disziplinen.
 
Nach einem taktisch cleveren Lauf setzte sich Marit Schute am ersten Wettkampftag ganz ihrer Favoritenrolle gerecht werdend im 2000 m Lauf der wJgd U 14 mit einer Zeit von 7:02,62 Min vor Natalie Pisoke, LG Braunschweig, in 7:05,66 und Lena Pfeiffer, LG Unterlüß-Faßberg-Oldendorf, in 7:06,54 durch und errang verdient den NLV+BLV Meistertitel in dierser Disziplin.
 
Beim Rennen über 800 m ihrer Altersklasse überließ Marit Schute die Gestaltung des Rennens zunächst anderen und musste sich dann nach einer sehr langsamen ersten Runde im Schlussspurt der spurtstärkeren Marie Dehning, LG Celle Land, in 2.25,19 geschlagen geben. Marit Schute belegte in 2:25,70 den zweiten Rang vor Nele Heymann, TuS Haren, die mit 2:26,53 den dritten Rang belegte.
 
Am zweiten Wettkampftag setzte sich kaum gefährdet Anna- Lena Koers in einer Zeit von 2:15,24 Min vor Jana Schlüsche, FSV Sarstedt, 2:17,31 Min und Xenia Krebs, LG Nienburg, 2:17,38 Mon im zweiten Zeitlauf über 800m durch und wurde verdient NLV+BLV Landesmeister.
 
Zum Zeitungsbericht der Meppener Tagespost Marit Schute verpasst Doppel-Titel.
C.A.


Nächste Seite: Unser Verein