Diese Seite drucken

Home

Großartige Leistungen und Erfolge in der Leichtathletik 2017


Ein Rückblick auf ein ereignis- und erfolgreiches Jahr 2017

Kategorie: Allgemein
Erstellt von: lavmeppen

 

Die Leichtathleten des LAV Meppen haben in diesem Jahr bei den Kreismeisterschaften, den Bezirks- und Regionswettkämpfen, bei den Landesmeisterschaften, den Norddeutschen Titelkämpfen sowie den Deutschen Jugendmeisterschaften viele ausgezeichnete Leistungen erbracht und dabei erstklassige Ergebnisse erzielt. Sie gewannen in den verschiedenen Altersklassen insgesamt 51 Einzeltitel und bejubelten fünf Mannschaftserfolge bei den Mehrkampfwettbewerben, im Dreikampf bzw. im Crosslauf. Sie errangen fünf Staffelsiege und erreichten auf Landesebene noch einen tollen zweiten Platz.

Die größten Erfolge feierten unsere Sportlerinnen mit Anna-Lena Koers in der weiblichen Jugend U 20 und mit Marit Schute in der Jugend W 15 im Juli mit ihren Siegen bei den Norddeutschen Meisterschaften in Hamburg. Die 18-jähtige Anna-Lena gewann über 800 m und die erst 14-jährige Marit sicherte sich den norddeutschen Meistertitel in der höheren Altersklasse über 3000 m.

Über 800 m siegte Anna-Lena ebenfalls bei den niedersächsischen Meisterschaften im September in Verden. In der 3 x 800 m Staffel der Startgemeinschaft Nordhorn Twist Meppen holte sie sich den tollen vierten Platz in ihrer Altersklasse im Juli bei den Deutschen Meisterschaften in Erfurt.

Bei der Jugend W 14 sicherte sich Marit Schute die niedersächsischen Landestitel über 2000 m in der Halle im Januar in Hannover und im Februar im Crosslauf in Bergen. In Verden errang sie nach ihrem Triumph über 2000 m einen Tag später auch noch den zweiten Platz über 800 m. Mit der StG Haren-Lingen-Meppen erreichte Marit die Landesmeisterschaft in der 3 x 800 m Staffel im April in Hildesheim und zusammen mit ihrer Vereinskameradin Charlotte Sur bei den Mehrkampf Meisterschaften im September in Lingen. Beim Vergleichskampf U 16 der norddeutschen Verbände im gleichen Monat in Kiel war Marit über 2000 m nicht zu schlagen.

Mit ihren exzellenten Leistungen schaffte Marit top Platzierungen in der Bestenlisten 2017 des Deutschen Leichtathletik-Verbandes. Über 3000 m steht sie auf dem ersten Rang, über 800 m und 2000 m auf der zweiten Position und im 5 km Straßenlauf an vierter Stelle bei den Jugendlichen W 14. In der niedersächsischen Bestenliste belegt Marit jeweils den ersten Platz in allen vier Disziplinen in ihrer Altersklasse.

Bei den Bezirksmeisterschaften Weser-Ems der Senioren waren Matthias Brümmer im Januar im Crosslauf in Damme und Christian Angermann im Hochsprung und im Diskuswurf im Mai in Papenburg siegreich. Bei den Crosslauf Meisterschaften für die Region Osnabrück/Emsland/Bad Bentheim erkämpfte sich Josefine Keuter bei der Jugend W 12 den Titel.

Am erfolgreichsten in den Nachwuchsklassen der Kinder vertraten die zehnjährigen Noah Koers und Paula Terhorst sowie Ida Terhorst in der AK W 8 und Lotta Terhorst in der AK Kinder  W 5 den LAV Meppen mit jeweils fünf  Siegen bei den Kreismeisterschaften des NLV Kreis Emsland-Mitte. Jeweils vier Kreistitel erzielten der zwölfjährige Niclas Hirnstein und die achtjährige Paula Schmidt.  

Unsere Wettkämpfer/innen stellten viele neue persönliche Bestleistungen auf und erzielten zusammen 23 neue Vereinsrekorde, die meisten in den Laufdisziplinen.

Die aktuellen Listen mit den Meistertiteln und Top-Platzierungen 2017 unserer Athleten und Athletinnen sowie den Vereinsrekorden des LAV Meppen stehen unter Punkt „Leichtathletik“ auf unserer Homepage.

                    

Danke an Carsten Nitze für die beiden Fotos von Anna-Lena Koers (33) und Marit Schute (15)

 

J.S.


Nächste Seite: Unser Verein